menu
Augmented Reality in der Modebranche
Navigation
    chat_bubble_outline

    Would you like to send us a message? We look forward to hearing from you! Thank you very much.

    AMD News

    Augmented Reality in der Modebranche

    Am 24.11.2017 präsentierte Arne Turm von Plansysteme im Auftrag von KPMG die erste Augmented Reality Anwendung der Microsoft Hololens
    für den Modehandel, als Schnittstellentechnologie zwischen stationärem Einzelhandel und online Distribution.

    Microsoft HoloLens ist eine Mixed-Reality-Brille, die dem Benutzer erlaubt, mit der Unterstützung durch ein Natural User Interface interaktive 3D-Projektionen in der direkten Umgebung darzustellen. HoloLens funktioniert auch ohne Smartphone oder zusätzlichem Computer. Als Nutzer schaut man durch transparente Bildschirme, durch die man die Projektionen sehen kann. Die hochauflösenden Projektionen stellen jedoch keine Hologramme dar und werden auch nicht durch Pixel oder Raster wie bei Samsung Gear VR oder Oculus Rift dargestellt, sondern durch projizierte Lichtpunkte. Microsoft HoloLens ist über Gesten, Sprache und Kopfbewegung zu steuern.
    Quelle: Wikipedia

    Die Studierenden aus dem 6. Semester Mode- und Designmanagement (B.A.) und Masterstudierenden aus Sustainability in Fashion (M.A.) konnten die Anwendung vor der Veröffentlichung am Markt testen und brachten Ihre Begeisterung über die Technologie zum Ausdruck. Sie erarbeiteten parallel in einem nutzerzentrierten Workshop zukünftige Anwendungen für die Mode- und Textilwirtschaft entlang der Wertschöpfungskette. Der Workshop wurde von den Dozenten Marte Hentschel und Alexander Niemeier begleitet.

    Folgende Stichpunkte sind nur einige der möglichen Anwendungsszenarien für AR in der textilen Wertschöpfungskette, die als Ergebnisse am Ende des Workshops dem Unternehmen Plansysteme präsentiert wurden
    Beschaffung: Ordervisualisierung, Mitarbeiterschulungen
    Design: Farbe- & Materialkombinationen simulieren, Medienbrüche reduzieren (Plattformtechnologie)
    Produktion: Produktionsmanagement, Mass Customization
    Logistik: Messepräsentation & virtuelle Messen, Datenvisualisierung
    Marketing: Storytelling, individualisiertes Marketing, 360° Foto & Video, Avatar Geschenkoptionen
    Vertrieb: On-/Offlinestores, Pre-Fashion Tool, see now- buy now
    Verlängerte Lebenszyklen: Virtual 2nd Hand

    Weitere News

    Newsletter

    Subscribe to our newsletter and stay up to date on the activities of AMD Akademie Mode & Design.

    Hochschule Fresenius AMD Akademie Mode & Design

    state-recognized and accredited by: